Maxon Cinema 4D - Lizenzierung - C.A.I. Systeme GmbH - Systemhaus für digitale Medien

Lizenzoptionen von MAXON

Flexible Lizenzmodelle für jeden Anspruch
Damit Sie dynamisch auf neue Anforderungen reagieren und Ihre Produktionsumgebung bei Bedarf einfach und schnell skalieren können, bietet MAXON flexible Lizenzmodelle an:
Sie entscheiden, ob Sie Cinema 4D kaufen und langfristig nutzen oder für einen begrenzten Zeitraum mieten möchten.

Permanentlizenzen

Mit einer Permanentlizenz kaufen Sie Cinema 4D wie gewohnt: Sie bezahlen die Lizenz und können die Software zeitlich unbegrenzt nutzen. Mit dem optionelen MAXON Service Agreement (MSA) halten Sie Ihre Lizenzen auf dem neuesten Stand. Ausserdem bietet Maxon auch Upgrades auf die aktuelle Version an.  Permanentlizenzen sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich:

Einzelplatzlizenz (Non-Floating)
Mit der Einzelplatzlizenz installieren und nutzen Sie Cinema 4D unbegrenzt auf einem Computer. Kunden mit MAXON Service Agreement (MSA) können Cinema 4D auf einem weiteren Gerät installieren, um bspw. unterwegs oder im Homeoffice zu arbeiten. (Die zeitgleiche Nutzung beider Installationen ist nicht gestattet.)

Mehrplatzlizenzen (Floating mit Lizenzserver)
Mit Mehrplatzlizenzen nutzen Sie Cinema 4D parallel an mehreren Arbeitsplätzen. Cinema 4D kann dabei auf beliebig vielen Computern installiert sein. Die Mehrplatzlizenzen werden über das Netzwerk an die Arbeitsplätze verteilt. Die Anzahl der gleichzeitig nutzbaren Instanzen richtet sich nach der Menge der erworbenen Lizenzen. Er wird über einen Lizenzschlüssel geregelt, der im MAXON Lizenzserver hinterlegt ist. Auch Mehrplatzlizenzen nutzen Sie zeitlich unbegrenzt.

Short Term Lizenzen - 3 oder 6 Monate Laufzeit.

Mit Short Term Lizenzen können Sie Cinema 4D Studio oder Prime für einen begrenzten Zeitraum mieten. Es sind Lizenzen mit drei oder sechs Monaten Laufzeit verfügbar, die Lieferung erfolgt als Download im Maxon ePortfolio Kundenportal. Die Short Term Lizenzen lassen sich komfortabel in die bestehende Produktionsumgebung integrieren und sind mit seriennummernabhängigen Plug-ins kompatibel.

Short Term Lizenzen sind als Einzel- oder Mehrplatzlizenzen erhältlich und können unkompliziert um drei oder sechs Monate verlängert werden. Auch ein Umstieg auf unbefristete Lizenzen ist möglich, dabei werden 75 % der bereits für Short Term Lizenzen gezahlten Gebühren beim Kauf der permanenten Lizenz angerechnet.

Die Lizenzverwaltung für Cinema 4D

Je mehr Lizenzen von Cinema 4D im Einsatz sind, umso wichtiger wird die Möglichkeit, diese Lizenzen einfach und übersichtlich zu administrieren. MAXON bietet hierzu zwei verschiedene Lizenzserver-Optionen an:

Maxon License Server
Der MAXON License Server (MLS) bietet Optionen zur komfortablen Verwaltung der MAXON Softwarelizenzen in der Produktionsumgebung an. Sie können beispielsweise Gruppen definieren, individuell Lizenzen zuweisen, den Zeitraum der Nutzung eindeutig definieren oder Lizenzen temporär vom Server auf Computer auslagern, die nicht permanent mit Ihrem Netzwerk verbunden sind. Die Kosten für den Lizenz Server sind gestaffelt und werden anhand der vorhandenen C4D Vollversionen berechnet (ab 10 Lizenzen kostenlos).

Reprise License Management (RLM) Server
Zusätzlich unterstützt MAXON das Reprise License Management (RLM, www.reprisesoftware.com). RLM ist die geeignete Lösung, wenn nicht nur die Produkte eines einzelnen Softwareherstellers zentral verwaltet werden sollen. Der RLM-Server benötigt einen speziellen Lizenz-Key, der sowohl die Software des Herstellers freischaltet, als auch die Cinema 4D Lizenz definiert. Zur Erstellung eines RLM-Lizenz-Keys benötigt MAXON einige zusätzliche Kundendaten, die bei Bestellung mit abgefragt werden.

MAXON. C4D Lizenzierung

Die Lizenzverwaltung für Cinema 4D

Je mehr Lizenzen von Cinema 4D im Einsatz sind, umso wichtiger wird die Möglichkeit, diese Lizenzen einfach und übersichtlich zu administrieren. MAXON bietet hierzu zwei verschiedene Lizenzserver-Optionen an:

Maxon License Server
Der MAXON License Server (MLS) bietet Optionen zur komfortablen Verwaltung der MAXON Softwarelizenzen in der Produktionsumgebung an. Sie können beispielsweise Gruppen definieren, individuell Lizenzen zuweisen, den Zeitraum der Nutzung eindeutig definieren oder Lizenzen temporär vom Server auf Computer auslagern, die nicht permanent mit Ihrem Netzwerk verbunden sind. Die Kosten für den Lizenz Server sind gestaffelt und werden anhand der vorhandenen C4D Vollversionen berechnet (ab 10 Lizenzen kostenlos).

Reprise License Management (RLM) Server
Zusätzlich unterstützt MAXON das Reprise License Management (RLM, www.reprisesoftware.com). RLM ist die geeignete Lösung, wenn nicht nur die Produkte eines einzelnen Softwareherstellers zentral verwaltet werden sollen. Der RLM-Server benötigt einen speziellen Lizenz-Key, der sowohl die Software des Herstellers freischaltet, als auch die Cinema 4D Lizenz definiert. Zur Erstellung eines RLM-Lizenz-Keys benötigt MAXON einige zusätzliche Kundendaten, die bei Bestellung mit abgefragt werden.


Cinema 4D Classroom-Lizenzen (Education)

Das intuitive Bedienkonzept und die einfache Erlernbarkeit machen Cinema 4D zur perfekten Wahl für angehende 3D-Artists. Aus diesem Grund bietet MAXON für Schulen und Universitäten die größte Version, Cinema 4D Studio, zu extrem günstigen Konditionen an.  Attraktive Service-Vereinbarungen (EDU MAXON Service Agreement) helfen bei der präzisen Planung des Budgets und stellen sicher, dass die Lizenzen immer automatisch auf dem aktuellsten Stand sind. Mit dem MAXON License Server lassen sich auch große Lizenzbestände komfortabel verwalten.

Ein auf die Bedürfnisse von Schulen und Hochschulen abgestimmtes Curriculum und weitere Ressourcen helfen bei der Entwicklung eigener Lehr- und Lernmaterialien und vereinfachen die Integration von Cinema 4D in die Lehrpläne. 

EDUCATIONAL-Lizenzen werden nur für Bildungsträger ausgestellt, privat oder öffentlich. Wir benötigen zum Abschluss der Bestellung einen entsprechenden Nachweis.

MAXON. C4D Lizenzierung

Schüler und Studenten

Die Cinema 4D Studenten-Lizenz kann von allen Schülern, Studenten und Auszubildenden mit einem gültigen schriftlichen Nachweis der Uni, Schule bzw. des Ausbildungsbetriebs genutzt werden. Die Laufzeit der C4D Studio Lizenz beträgt jeweils 18 Monate. Sie kann mit erneuter Vorlage eines aktuellen Nachweises immer wieder für weitere 18 Monate und das zu diesem Zeitpunkt aktuelle Release neu beantragt werden.

Es wird eine kostenlose sowie auch eine kostenpflichtige Studentenlizenz angeboten. Beide Varianten werden als Einzelplatzlizenz ausgeliefert und können nur auf dem Computer genutzt werden, auf dem sie aktiviert wurden (node-locked).
Die kostenpflichtige Cinema 4D Studenten-Lizenz unterstützt sämtliche Plug-Ins von Drittherstellern ohne Einschränkungen, die kostenfreie nur Plulg-Ins die nicht auf eine Seriennummer registriert werden. Aus lizenzrechtlichen Gründen unterstützt die kostenlose Cinema 4D Studenten-Lizenz auch kein Netzwerk-Rendering.

Für Lehrkräfte stellt Maxon eine kostenlose C4D StudioVersion zur Verfügung, der Leistungsumfang ist mit der kostenlosen Studentenlizenz identisch.

Für die aktuelle (und jeweils vorangegangene) Release der Cinema 4D kostenlosen/kostenpflichtigen Studenten-Lizenz und der kostenlosen Lehrer-Lizenz bietet Maxon Upgrades auf eine kommerzielle Vollversion zu attraktiven Konditionen an.

Adobe Promo

Adobe CCfT Promo bis 30.11.18

ganze News ...

V-Ray f. C4D 3.7

Chaos Group V-Ray f. C4D

ganze News ...

V-Ray NEXT f. Maya

Neu: V-Ray NEXT f. Maya

ganze News ...

Maxon SuperMeet 2018

Maxon SuperMeet 2018

ganze News ...

cebas thinkingParticles 6.7

thinkingParticles 6.7 released

ganze News ...