McNeel Rhino 3D - C.A.I. Systeme GmbH - Systemhaus für digitale Medien


Für wenig Geld bietet Rhino 3D von McNeel exakte 3D-Nurbs-Modellierung und ist ein 3D-Modellier-Werkzeug für Konstrukteure, Architekten und Designer. 3D-Nurbs-Modelle werden in CAD-Systemen wie AutoCAD, SolidWorks, Catia, Pro/E oder in 3D Paketen wie Cinema 4D, 3ds Max, Alias, Softimage, LightWave 3D etc. eingesetzt.

Rhino 3D erzeugt, bearbeitet, analysiert und konvertiert NURBS-Kurven, -Flächen und -Volumenkörper. Es gibt keine Grenzen, was Komplexität, Grad oder Größe betrifft. Polygonnetze und Punktewolken werden ebenfalls von Rhino 3D unterstützt.

Rhino 3D gibt es sowohl für Windows als auch für MAC OS.

Rhino 3D

Das ist Rhino 3D:

  • 3D Freiform-Modellier-Werkzeuge wie in Rhino finden Sie sonst nur in Produkten, die um ein vielfaches teurer sind - modellieren Sie jede beliebige Form.
  • Genauigkeit ist notwendig, um vom Flugzeug bis zum Schmuckstück alles zu entwerfen, Prototypen herzustellen, oder zu analysieren - Rhino ist sehr genau.
  • Kompatibilität mit vielen anderen Design-, Zeichnungs-, CAM-, Maschinenbau-, Analyse-, Rendering-, Animations- und Illustrationsprogrammen.
  • Lesen und reparieren Sie komplizierte IGES-Dateien
  • Rhino 3D ist sehr benutzerfreundlich und einfach erlern- & bedienbar. So können Sie sich ganz auf die Modellierung und die Visualisierung konzentrieren.
  • Rhino ist schnell und stellt keine besonderen Hardwareanforderungen.

Rhino 3D Keyfeatures:

  • einfache Bedienung
  • viele Konstruktionshilfen
  • Erzeugen von Kurven (Punkt, Linie, Polylinie, Freiformkurve, Kreis, Bogen, Ellipse…)
  • Kurven aus anderen Objekten erzeugen
  • Bearbeiten von Kurven (glätten, vereinfachen, Kurvengrad ändern…)
  • Erzeugen von Flächen (aus Punkten, Kurven, Rechtecken, Querschnitten)
  • Bearbeiten von Flächen (anpassen, verlängern, vereinigen, verbinden…)
  • Volumenkörper erstellen (Quader, Kugel, Zylinder, Rohr, Kegel…)
  • Bearbeiten von Volumenkörpern (verrunden, bool'sche Operationen…)
  • Erzeugen von Polygonnetzen (aus NURBS-Flächen, Gitternetzflächen…)
  • Bearbeiten von Polygonnetzen (zerlegen, verbinden, verschweißen…)
  • viele Bearbeitungswerkzeuge
  • Anmerkungen (Bemaßung, Durchmesser, Winkel, Textblock…)
  • Analyse (Länge, Distanz, Winkel, Radius, Flächeninhalt…)
  • Rendering (schattieren (OpenGL), Rendering mit Texturen, Raytracing, Radiosity…)

Rhino 3D

Unterstützte Dateiformate von Rhino 3D:

DWG/DXF (AutoCAD 2000, 14, 13 und 12 ), SAT (ACIS), X_T (Parasolid), 3DS, LWO, STL, OBJ, AI, RIB, POV, UDO, VRML, BMP, TGA, JPG, CSV (Exporteigenschaften und Hydrostatik), TIFF (nicht komprimiert), STEP, VDA, GHS, SLC, Deep Paint 3D

IGES (Alias, Ashlar Vellum, AutoFORM, AutoShip, Breault, CADCEUS, CAMSoft, CATIA, Cosmos, Delcam, FastSurf, FastSHIP, Integrity Ware, IronCAD, LUSAS, Maya, MAX 3.0, MasterCAM, ME30, Mechanical Desktop, Microstation, NuGraf, OptiCAD, Pro/E, SDRC I-DEAS, Softimage, Solid Edge, SolidWorks, SUM3D, SURFCAM, TeKSoft, Unigraphics), NASA GridTool, Yamaha ESPRi, Tebis

Rhino 3D - Unterstützte Dateiformate


 
Rhino 3D

Neu in Rhino 6 für Windows (Mac Version folgt...):

Grasshopper ingegriert
Die Beta-Einstufung ist aufgehoben: Grasshopper, die attraktivste Programmiersprache der Welt, ist jetzt in vollem Umfang in Rhino eingebunden. Grasshopper fand in einigen der anspruchvollsten Designprojekte der letzten zehn Jahre Verwendung und wurde - wie Rhino - zu einer stabilen Entwicklungsplattform. Grasshopper liefert die solide Grundlage für eine Vielzahl herausragender Drittentwickler-Komponenten, von der Umweltanalyse bis zur Robotersteuerung.

Präsentation - schnelle Renderings
Entscheidend ist die Präsentation: während nahezu jeder Phase Ihres Designprojekts müssen Sie mit Ihren Kunden kommunizieren und sind auf deren Zustimmung angewiesen. Rhino wurde überarbeitet, um Ihnen die Präsentation Ihrer Arbeit zu erleichtern: sei es schnell und unkompliziert oder in höchster Qualität. Dank tiefgreifender Änderungenen hinsichtlich des Rendering, der Materialien oder auch der Erfassung des Ansichtsfensters werden Vorführungen, Projektgespräche, Beschlüsse und Problemlösungen künftig vereinfacht.

Anzeige
Rhinos neues Anzeigesystem ist schneller und stabiler und verwendet die Funktionen moderner Grafik-Hardware, wie GPU-sensible Shader und Speicheroptimierungen. Dies führt zu weniger GPU-spezifischen Anzeigestörungen, dafür aber konsistenten, schönen und häufigen Frames, auch bei großen Modellen. Unter Umständen kann die Anzeigege um bis zu 300% beschleunigt werden.

Dokumentation
Die Modellierung ist lediglich ein Teil des Design-Prozesses; Sie müssen auch die Fertigung dessen vorführen können, was auf dem Bildschirm zu sehen ist. Der Dokumentationsablauf wurde in vielen Punkten verfeinert, von einer gänzlich überarbeiteten Benutzeroberfläche für die Beschriftungsstile bis hin zu einem verbesserten DWG-Support und durchgängig verfügbarem Rich Text Format. Daher ist es jetzt leichter, sowohl das Was als auch das Wie Ihres Designs klar und präzise zu vermitteln.

2D-Zeichnung
Make2D wurde vollständig neu geschrieben um schnellere, bessere, sauberere und kundengerechtere Ergebnisse zu erhalten.

Verfeinerungen in Rhino

Kleine Unvollkommenheiten haben während eines längeren Modellierungsprozesses u.U. mühsame Nachbesserungsarbeiten zur Folge. In Rhino 6 wurden viele kleinere Fehler behoben und Funktionen in Einzelbefehlen zusammenfgeführt, um die Betriebszuverlässigkeit von Rhino zu erhöhen.

Entwicklungsplattform
Rhino ist mehr als nur ein Modellierer. Dank einer großen Auswahl an Plug-ins sowie eines erweiterungsfähigen Sortiments an Entwickler-Tools wird Rhino immer mehr zur Entwicklungsplattform für diejenigen, die über die Grenzen des herkömmlichen Designs hinausgehen möchten. In Rhino 6 werden die freien SDKs deutlich optimiert, und zwar durch API-Verfeinerungen, eine verbesserte Dokumentation sowie einen erweiterten Zugang zu Rhino-Befehlen von Grasshopper.

Serengeti
Rhino wird stetig verbessert. Alle Besitzer von Rhino 6 haben Zugang zu der Serengeti-Community und zu WIP-Versionen (Work in Progress). In den jeweiligen WIP-Versionen werden künftige Funktionen wie SubD-Support, Grasshopper 2, eine neue Echtzeit-Rendering-Engine und vieles mehr entwickelt.

Lizenzierung & Verwaltung

Die Installation, Lizenzierung und Konfiguration von Rhino wurde einfacher gestaltet. Es gibt jetzt drei Möglichkeiten, Rhino zu lizenzieren:
  • Cloud Zoo (Neu) - Machen Sie Ihre Lizenzen weltweit mittels Log-in verfügbar.
  • Einzel-Computer - Lizenzieren Sie Rhino für einen einzigen Computer.
  • Zoo - Verwalten Sie ein Set von Rhino-Lizenzen zentral in Ihrem privaten Netzwerk.
Rhino 3D
MAXON C4D R20 Show

MAXON C4D R20 Show

ganze News ...

Maxon C4D R20

Maxon Grace Period R20  bis 31.08.2018

ganze News ...

Autodesk Flash Sale

Autodesk Flash Sale 10.-26.7.

ganze News ...

V-Ray NEXT f. 3ds Max

Chaos Group V-Ray NEXT

ganze News ...

Maxon Flash Sale 2018

Maxon Flash Sale 3.Mai 2018

ganze News ...