News

News vom 08.11.17 | V-Ray f. SketchUp 3.6

V-Ray 3.6 for SketchUp released

Chaos Group stellt die 3.6er Version von V-Ray für SketchUp allen registrierten Benutzern kostenfrei zum Download bereit. Mit der Version 3.6 kommen ein paar sehr nette Funktionen hinzu, die das Arbeiten an Szenen nicht nur einfacher gestalten, sondern auch noch schneller zu einem Resultat führen.

  • Überarbeitetes User Interface (UI): UI-Inhalte sind besser und klarer dargestellt und speziell auch für 4K UHD Monitore geeignet. Ein neues Farbmenü ermöglicht eine wesentlich präzisere Farbauswahl

  • Viewport Rendering (VPR): Der Framebuffer-Inhalt des Renderings wird ohne zusätzlichen Framebuffer direkt in den Viewport gelegt. V-Ray Proxy's und auch V-Ray Fur werden somit photorealistisch dargestellt und auch das Einstellen von Materialien und Lichtern ist deutlich leichter.

  • Hybrid Rendering: Mit dem Hybrid Rendering werden beide Ressourcen - die des Hauptprozessors und die der Grafikkarte - für das Rendering zusammengelegt und beschleunigen je nach System das Rendering bis zu 30%. 

  • Adaptive Lights: Bei Szenen mit vielen Lichtquellen beschleunigt der Adaptive-Lights-Algorithmus das Rendering um bis zu 700%. 

  • Nebel: Mit dem neuen 3D-Nebel (3D Fog) lassen sich Szenen mit echt wirkendem Nebel rendern. Auch selbst illuminierende Objekte und Lichtquellen können nun plastisch gerendert werden.

  • V-Ray Proxy's und VrScene's: Es kann nun zwischen Box-, Proxy- oder Full-Geometry unterschieden werden. Neu hinzugekommen ist auch die Möglichkeit ganze Vrayscene-Files als Container zu integrieren. 

  • File und Asset Management: Ein neuer Ressourcen-Editor gibt den perfekten Überblick der verwendeten Szenendaten. Szenen lassen sich einfach zusammenpacken - mit all den benötigten Dateien. Dies Funktion ist perfekt für die Archivierung ganzer Projekte. 

  • V-Ray Scanned Materials/VRscans: Subskription-Service, der bereits mehr als 600 physisch gescannte Materialien in einer Online Bibliothek zu Verfügung stellt. Hierfür werden echte Material Samples in einen speziell entwickelten Scanner gelegt und mit einem komplexen Verfahren digitalisiert. Das Resultat sind realistische Materialien, die nicht nur die diffuse, sondern auch das Reflektionsverhalten von Oberflächen exakt wiedergeben.

  • Viele Detail-Verbesserungen: Zudem gibt es eine Fülle an kleinen neuen Features, wie Tageslicht-Animationen, neue Texturmaterialien, 2D Displacement, verbesserter Denoiser, mehr Render Channels und die Unterstützung von Nvidias NV-Link.

Preisinfos im Shop



weitere News ...

NEW: SketchUp Pro 2018

 SketchUp Pro 2018

ganze News ...

C4D Upgrade Aktion

C4D R19 Upgrade Aktion

ganze News ...

V-Ray f. SketchUp 3.6

Chaos Group V-Ray 3.6 for SketchUp

ganze News ...

Maxon Cineware

Maxon Cineware - PlugIn f. Adobe Illustrator

ganze News ...

MAXON Grace Pariod R19

Maxon Grace Period R19  bis 31.08.2017

ganze News ...