C.A.I. Systeme GmbH - News - C.A.I. Systeme GmbH - Systemhaus für digitale Medien

News und Events

News

RSS Newsfeed

News vom 15.02.19 | C4D Upgrade Special

Sonderangebot für Kunden mit veralteten Cinema 4D Versionen

Vom 18. Februar 2019 – 29. März 2019 gibt es die Möglichkeit zum Preis von 1.550,- Euro netto eine aktuelle C4D Studio R20 Lizenz inklusive Maxon Servicevertrag zu erwerben.

Zugelassen sind ALLE Cinema 4D Versionen unter R20.

Preisinfos im Shop

Diese Leistungen behinhaltet das MAXON Service Agreement (MSA)*:

  • Immer die neueste Cinema 4D Version
  • Planungssicherheit bei Ihren Investitionen, Laufzeit 12 Monate
  • Erweiterte Nutzungsrechte der Lizenz auf Ihrem Zweitcomputer (z.B. Laptop für unterwegs...)
  • Erweiterter Service bei Telefonsupport und MAXON-Veranstaltungen
  • freier Zugang zur Online Lernplattform cineversity.com

*Der Vertrag verlängert sich automatisch, wenn dieser nicht drei Monate vor Ablauf gekündigt wird. Ein Mitarbeiter der C.A.I. Systeme GmbH wird in der Regel rechtzeitig an diese Kündigungsfrist erinnern und sich erkundigen, ob der Vertrag fortgeführt werden soll.


News vom 11.02.19 | Adobe Promo

Adobe Creative Cloud für Teams 3+ Seats Promo

Bis zum 1. März können Sie bei Kauf von mindestens 3 Adobe Creative Cloud for Teams Jahreslizenzen bis zu 120,- Euro pro Lizenz sparen.

  • Abo für Creative Cloud für Teams all Apps:  720,- € pro Lizenz anstatt 840 €
  • Abo für Creative Cloud für Teams single Apps:  300,- € pro Lizenz anstatt 360 €

Lizenz- und Kaufberatung erhalten Sie von unserem Adobe Lizenzvertrieb. Bitte wenden Sie sich für Fragen und Angebote an Anita Horst telefonisch unter 030 29 77 83 -67 oder per Mail an vertrieb@cai-systeme.com


Bedingungen:
Dieses Angebot gilt bis zum 01. März 2019 für Kunden im europäischen Wirtschaftsraum und richtet sich an Neukunden und an Bestandskunden, die weitere Lizenzen erwerben möchten. Das Angebot gilt nicht für die Erneuerung bestehender Lizenzen. Die Promotion gilt nur für Business-Anwender. 



News vom 08.02.19 | V-Ray NEXT f. SketchUp

Chaos Group V-Ray NEXT für SketchUp

Die neue Version V-Ray NEXT for SketchUp ist ab sofort verfügbar. Neben etlichen neuen Funktionen ist es auch deutlich schneller und einfacher in der Bedienung geworden.V-Ray Next ist kompatibel mit SketchUp Pro 2019.

Weitere Infos V-Ray Next for SketchUp (deutsch)

Weitere Infos V-Ray Next for SketchUp (engl.)

Rendernode-Kompatibilität:  V-Ray Next f. SketchUp basiert auf dem Next-Kernel. D.h. zum Rendern werden Next Render Nodes benötigt. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese Miet- oder permanente Lizenzen sind.

Abwärtskompatibilität:  Um vorhandene Projekte ohne Änderungen weiterhin rendern zu können, beinhaltet V-Ray Next f. SketchUp auch noch eine 3er Lizenz, die wahlweise genutzt werden kann.  V-Ray 3-Versionen sind kompatibel mit V-Ray Next Render Nodes. D.h. V-Ray Next Render Nodes können zum Rendern mit allen V-Ray 3-Plattformen verwendet werden, aber nicht umgekehrt. 

Kostenfreies V-Ray Upgrade:  Alle Kunden, die nach dem 01.12.2018 eine kommerzielle V-Ray f. SketchUp 3 Workstationlizenz erworben haben, können bis zum 01.04.2019 ein kostenfreies Upgrade auf V-Ray Next f. SketchUp erhalten. Dies gilt auch für Render Nodes 3 die im Bundle mit V-Ray gekauft wurden. Für separat erworbene Render Nodes ist ein kostenpflichtiges Upgrade erforderlich.

Preisinfos im Shop

Am Mittwoch, den 6. März 10:00 Uhr bietet der CG-Spezialist Cory Holm ein Webinar an. Hier zeigt er die neuen Funktionen und wie Sie V-Ray Next f. SketchUp optimal nutzen können. Das Webinar ist kostenfrei, aber die Plätze sind begrenzt, hier geht es zur Anmeldung:

REGISTER NOW

News vom 29.10.18 | Chaos Group V-Ray f. C4D

V-Ray for Cinema 4D PlugIn jetzt von Chaos Group

Die Chaos Group integriert ab 1. November 2018 V-Ray for Cinema 4D in ihr PlugIn Portfolio. Dazu wurde die Version 3.7 released, die mit Cinema 4D R18 bis R20 kompatibel ist und auf dem Chaos Group Online-Licensing-System basiert. V-Ray 3.7 f. Cinema 4D ist kompatibel mit den universellen V-Ray Rendernode-Lizenzen der Chaos Group. Es werden Jahres- und Monatsmietlizenzen angeboten. Permanente Lizenzen sind nicht verfügbar.

Alle V-Ray 3.7 f. Cinema 4D-Lizenzoptionen sind ab dem 1. November 2018 über uns bestellbar.
Überblick zu den Preisen für kommerzielle Lizenzen (zzgl. MwSt.):

1-Jahr V-Ray 3.7 f. Cinema 4D 340 €
1-Monat V-Ray 3.7 f. Cinema 4D   60 €
1-Jahr Rendernode
120 €
1-Monat Rendernode   50 €

(Für Rendernodes werden Staffelpreise ab 2 Stück angeboten.)

Direkt im Shop bestellen...

Eine Studenten-Version kostet 74 € pro Jahr. Für Hochschulen bietet Chaos Group zusätzliche Preisreduktionen bei höheren Stückzahlen und/oder einer zweiten Plattform an.  Gerne beraten wir Sie dazu.

Migration für Bestandskunden
Alle kommerziellen V-Ray f. Cinema 4D-Lizenzen in einer früheren Version sind zur kostenfreien Migration auf V-Ray 3.7 berechtigt (Workstationlizenz= V-Ray Plugin + 1x Rendernode). Diese Lizenz hat eine Laufzeit bis zum 15. Januar 2020. Danach können Kunden, die bis dahin migrierte Lizenzen genutzt haben, neue monats- oder jahresbasierte Mietlizenzen erwerben.  Das gleiche gilt für DR-Rendernodes. Die Migration kann bei der Chaos Group bis spätestens 15. März 2019 über ein Formular auf der Webseite beantragt werden, dabei unterstützen wir Sie gern.

News vom 26.10.18 | V-Ray NEXT f. Maya

NEW: Chaos Group V-Ray NEXT for Maya released

Die neue Version V-Ray NEXT for Maya ist ab sofort verfügbar. Neben etlichen neuen Funktionen ist es auch deutlich schneller und einfacher in der Bedienung geworden.

Einige Details haben wir in diesem PDF zusammengestellt: Was ist neu in V-Ray NEXT f. Maya

Rendernode-Kompatibilität:  V-Ray Next f. Maya basiert wie auch schon V-Ray f. 3ds Max auf dem Next-Kernel. D.h. zum Rendern werden nur Next-Rendernodes unterstützt. Bei den Rendernodes spielt es keine Rolle, ob diese Miet- oder permanente Lizenzen sind.

Abwärtskompatibilität:  Um vorhandene Projekte ohne Änderungen weiterhin rendern zu können, beinhaltet V-Ray Next f. Maya-Lizenz auch noch eine 3er Lizenz, die wahlweise genutzt werden kann.  V-Ray 3-Versionen sind kompatibel mit V-Ray Next-Rendernodes. D.h. „neue“ V-Ray Next-Rendernodes können zum Rendern mit allen V-Ray 3-Plattformen verwendet werden, aber nicht umgekehrt. 

Kostenfreies V-Ray Upgrade:  Alle Kunden, die nach dem 13.06.2018 eine kommerzielle V-Ray f. Maya-Vollversion erworben haben, können bis zum 13.06.2019 ein kostenfreies Upgrade auf V-Ray Next f. Maya beantragen. Ein Upgrade der Rendernodes ist nicht in dem kostenfreien Upgrade enthalten.

Preisinfos im Shop

News vom 26.10.18 | Maxon SuperMeet 2018
News vom 19.10.18 | cebas thinkingParticles 6.7
News vom 09.10.18 | Autodesk Flash Sale
News vom 21.09.18 | C4D R 20 Show - Danke :)
News vom 20.09.18 | MAXON C4D R20 - Live in Berlin am 20.09.18
News vom 25.07.18 | Maxon C4D R20
News vom 23.05.18 | V-Ray NEXT f. 3ds Max
News vom 26.04.18 | Maxon Flash Sale 2018
News vom 13.04.18 | ZBrush 2018
News vom 21.02.18 | Autodesk Promo Legacy
News vom 31.01.18 | Adobe CS Migration
News vom 25.01.18 | Rhino 6
News vom 02.01.18 | Maxon R16 Promo
News vom 15.11.17 | NEW: SketchUp Pro 2018
News vom 09.11.17 | C4D Upgrade Aktion
News vom 08.11.17 | V-Ray f. SketchUp 3.6

V-Ray 3.6 for SketchUp released

Chaos Group stellt die 3.6er Version von V-Ray für SketchUp allen registrierten Benutzern kostenfrei zum Download bereit. Mit der Version 3.6 kommen ein paar sehr nette Funktionen hinzu, die das Arbeiten an Szenen nicht nur einfacher gestalten, sondern auch noch schneller zu einem Resultat führen.

  • Überarbeitetes User Interface (UI): UI-Inhalte sind besser und klarer dargestellt und speziell auch für 4K UHD Monitore geeignet. Ein neues Farbmenü ermöglicht eine wesentlich präzisere Farbauswahl

  • Viewport Rendering (VPR): Der Framebuffer-Inhalt des Renderings wird ohne zusätzlichen Framebuffer direkt in den Viewport gelegt. V-Ray Proxy's und auch V-Ray Fur werden somit photorealistisch dargestellt und auch das Einstellen von Materialien und Lichtern ist deutlich leichter.

  • Hybrid Rendering: Mit dem Hybrid Rendering werden beide Ressourcen - die des Hauptprozessors und die der Grafikkarte - für das Rendering zusammengelegt und beschleunigen je nach System das Rendering bis zu 30%. 

  • Adaptive Lights: Bei Szenen mit vielen Lichtquellen beschleunigt der Adaptive-Lights-Algorithmus das Rendering um bis zu 700%. 

  • Nebel: Mit dem neuen 3D-Nebel (3D Fog) lassen sich Szenen mit echt wirkendem Nebel rendern. Auch selbst illuminierende Objekte und Lichtquellen können nun plastisch gerendert werden.

  • V-Ray Proxy's und VrScene's: Es kann nun zwischen Box-, Proxy- oder Full-Geometry unterschieden werden. Neu hinzugekommen ist auch die Möglichkeit ganze Vrayscene-Files als Container zu integrieren. 

  • File und Asset Management: Ein neuer Ressourcen-Editor gibt den perfekten Überblick der verwendeten Szenendaten. Szenen lassen sich einfach zusammenpacken - mit all den benötigten Dateien. Dies Funktion ist perfekt für die Archivierung ganzer Projekte. 

  • V-Ray Scanned Materials/VRscans: Subskription-Service, der bereits mehr als 600 physisch gescannte Materialien in einer Online Bibliothek zu Verfügung stellt. Hierfür werden echte Material Samples in einen speziell entwickelten Scanner gelegt und mit einem komplexen Verfahren digitalisiert. Das Resultat sind realistische Materialien, die nicht nur die diffuse, sondern auch das Reflektionsverhalten von Oberflächen exakt wiedergeben.

  • Viele Detail-Verbesserungen: Zudem gibt es eine Fülle an kleinen neuen Features, wie Tageslicht-Animationen, neue Texturmaterialien, 2D Displacement, verbesserter Denoiser, mehr Render Channels und die Unterstützung von Nvidias NV-Link.

Preisinfos im Shop

News vom 10.10.17 | Maxon Cineware PlugIn Adobe Illustrator
News vom 28.07.17 | MAXON Grace Pariod R19
News vom 17.07.17 | Adobe Migrationsangebot
News vom 26.04.17 | Maxon Flash Sale
C4D Upgrade Special

C4D Upgrade Special

ganze News ...

Adobe Promo

Adobe CCfT 3+ Seats Promo bis 01.03.2019

ganze News ...

V-Ray NEXT f. SketchUp

Neu: V-Ray NEXT f. SketchUp

ganze News ...

V-Ray f. C4D 3.7

Chaos Group V-Ray f. C4D

ganze News ...

V-Ray NEXT f. Maya

Neu: V-Ray NEXT f. Maya

ganze News ...