Blackmagic Cinema

Blackmagic Cinema Cameras bieten einen breiten Dynamikumfang für digitale Aufnahmen mit dem Look von authentischem Film. Darüber hinaus sind diese Kameras mit PL-, EF- und MFT-Bajonetten für den Einsatz von Präzisionsobjektiven ausgerüstet, und sie können in RAW- und ProRes-Dateien aufnehmen. Mit dem eingebauten Touchscreen können Sie Aufnahmen kontrollieren, Einstellungen ändern, Audiopegel- und Belichtungswerte prüfen und Metadaten direkt in die Kamera eingeben.

BM Cinema

Extrem klein und robust
Die Blackmagic Cinema Cameras sind aus gefrästem Metall präzisionsgefertigt und dank der aktuellsten hochentwickelten Elektronik miniaturisiert. Sie erhalten eine robuste Digitalfilmkamera mit genügend Widerstandskraft, die selbst beim Gebrauch mit schweren PL-Objektiven mit Zubehör geriggt werden kann. Im Gegensatz zu den meisten Kameras aus Kunststoff eignet sich die Metallausführung der Blackmagic Cinema Cameras zum Filmen aus der Hand ebenso wie auf Kränen, Steadicam™-Systemen u.a. montiert. Das winzige Design enthält einen SSD-Rekorder, der im RAW-Datenformat aufnehmen kann, ein Touchscreen-LCD, ein eingebautes Aktiv-Kühlsystem für den kinematografischen Sensor sowie Standard-SDI-, Audio- und Thunderbolt™-Anschlüsse.

Super-35mm-Sensorformat & PL-, EF- oder MFT-Objektive
Wenn Sie eine höhere Auflösung, Global Shutter und mehr Schärfentiefe benötigen, entscheiden Sie sich für die Blackmagic Production Camera 4K-Modelle mit ihren großen Super-35mm-Sensoren und PL- oder EF-Objektivanschlüssen. Der 12 Blenden breite Dynamikumfang erlaubt brillante Ultra-HD-Bilder. Der minimale Formatfaktor gestattet das Filmen mit Super-Weitwinkelobjektiven.

Hohe Auflösung
Mit der Auswahl zwischen zwei hochauflösenden Sensoren, einem mit 2,5K ultra weitem Dynamikumfang bzw. breitem 4K-Dynamikumfang erhalten Sie genügend Auflösung, um selektierte Bildausschnitte zu verwerten. Sie können zudem durch das Bayering-Verfahren erlittene Verluste eliminieren und satt aufgelöste Farben erzielen und in nativem Ultra HD aufnehmen.  Sie können im nativen RAW-Format filmen und die vom Sensor erfassten Daten bis zum letzten Pixel ausnutzen. Oder drehen Sie in ProRes und erhalten hochqualitative Videodateien, die ebenso handlich sind wie HD-Dateien.

Breiter Dynamikumfang
Blackmagic Cinema Cameras nehmen jedes Einzelbild mit einem breiten Dynamikumfang auf und liefern so hellere Akzente ohne gekappte Bereiche, sowie Detailreichtum und Schwarzwerte. Der ultrabreite Dynamikumfang des 2.5K-Sensors bietet ein weites Spektrum, sodass Sie sogar in Innenräumen filmen können und dabei trotzdem durch die Fenster erkennbare Details von Draußen erfassen.

Direkte Eingaben von Metadaten
Über den integrierten, hochauflösenden 5-Zoll-Touchscreen können Metadaten durch Eintippen über die virtuelle Tastatur einfach in die Kamera eingegeben werden. Die Nummerierung von Aufnahmen geht automatisch, durch die Metadateneingabe direkt in die Kamera werden Bilddaten bei jeder Aufnahme in einer Mediendatei mit aufgezeichnet. In der Postproduktion können Schnittsoftwares wie DaVinci Resolve oder Final Cut Pro X sofort die benötigte Aufnahme identifizieren und auffinden.

Superschnelle Solid-State-Disks
Ein Großteil professioneller Digitalfilmkameras nutzt ausschließlich herstellerspezifische Speichermedien, Blackmagic Cinema Cameras lassen jedoch den Gebrauch handelsüblicher  Solid State Disks (SSD) für Computer zulassen. Dank der enormen Datengeschwindigkeit erfolgt der Schnitt direkt von der SSD.

Es stehen drei Varianten zur Auswahl:
  • Blackmagic Cinema Camera EF - Inklusive EF-Mount, Dynamikbereich von 13 Blenden, 2.5K-Sensor, SSD-Recorder und Display.
  • Blackmagic Cinema Camera PL - Ultrakompakte 2.5K-Digitalfilmkamera mit professionellem PL-Objektivanschluss, Dynamikumfang von 13 Blendenstufen, SSD-Rekorder für RAW und ProRes, 5-Zoll-Touchscreen
  • Blackmagic Cinema Camera MFT - Inklusive MFT-Mount, Dynamikbereich von 13 Blenden, 2.5K-Sensor, SSD-Recorder und Display.

Blackmagic Cinema Micro

Die kleinste Digitalfilmkamera der Welt mit innovativer Fernsteuerung ist eine professionelle Super-16-Digitalfilmkamera im Miniaturdesign. Sie ist perfekt für den Einsatz auf Quadrokoptern, als Crash Cam oder als versteckte Kamera am Set und lässt sich fast überall anbringen. Über die kabellose Fernsteuerung und den Expansionsport z.B. für den Anschluss funkgesteuerten Modellflugzeug-Receiver können Sie Aufnahmen starten und stoppen, den Fokus justieren, Blendeneinstellungen vornehmen uvm.

BM Cinema Micro

Ferngesteuertes Monitoring - Video kabellos übertragen
Der über den Expansionsport bereitgestellte Ausgang für NTSC- und PAL-FBAS-Video gestattet es, kostengünstige kabellose Videotransmitter anzuschließen, um Bilder aus der Ferne zu kontrollieren. Um höherwertiges Monitoring zu erzielen, bietet die Micro Cinema Camera zudem einen HDMI-Ausgang für den Anschluss von kabellosen HD-Videotransmittern. Die FBAS- und HDMI-Ausgabe kann diverse Infos einblenden, darunter Kamerastatus, Blendeneinstellungen, Dateiformate, Histogramme, Audiopegel und Akkudauer.

Super-16mm-Sensor
Der Super-16-Sensor in voller 1080-HD-Auflösung verfügt über einen Dynamikumfang von 13 Blendenstufen. D. h. Sie erhalten Aufnahmen in echter Digitalfilmqualität, denn der Sensor fängt mehr Informationen in den hellen und dunklen Bereichen der Aufnahmen ein. Mit einem ISO-Wert bis zu 1600 bekommen Sie selbst in schwach belichteten Umgebungen beste Bildqualität.

Integrierter RAW- und ProRes-Rekorder
Der eingebaute Rekorder zeichnet im 12-Bit-Logmodus in echter Digitalfilmqualität auf und zwar ohne jene Bildstörungen, wie sie bei stark komprimierten 8-Bit-H.264-Dateien auf kleinen Consumer-Action- und DSLR-Kameras auftreten. Dateien können in den Formaten Cinema DNG RAW oder ProRes gespeichert werden.

Auswechselbare Objektive
Die Blackmagic Micro Cinema Camera verfügt über ein aktives Micro-Four-Thirds-Bajonett für den Einsatz von leistungsstarken Foto-Objektiven wie Weitwinkel- und Festbrennweiten-Objektiven, Standard-Zooms, Teleobjektiven und anderen. Fokus, Blende und Zoom von aktiven MFT-Optiken lassen sich aus der Ferne über den Expansionsport der Kamera bedienen. Viele MFT-Objektive haben eine eingebaute Funktion zur Bildstabilisierung, weshalb sie sich perfekt in Locations mit viel Bewegung, Erschütterungen und Vibrationen eignen.

Professioneller Ton
Das integrierte Stereomikrofon ist für Audioaufzeichnungen in Höchstqualität ausgeführt und arbeitet rundstrahlend. Sein mechanisches Design trägt zur Verminderung unerwünschter Windgeräusche bei und liefert eine saubere Aufnahme. Mithilfe der eingebauten 3,5-mm-Eingangsbuchse können Sie direktionale oder kabellose Ansteckmikrofone anschließen.

Blackmagic Cinema Pocket

Die Modellreihe der Blackmagic Cinema Cameras wird durch die kompakte Pocket Camera abgerundet.

Echte digitale Filmbilder mit 13 Blendenstufen Dynamikumfang im Spielfilm-Stil, ein Sensor im Super-16-Format, Aufnahmen in hochwertigem verlustfreiem CinemaDNG RAW oder Apple ProRes, und die Flexibilität eines aktiven Micro-Four- Thirds-Bajonetts, untergebracht in einem unglaublich winzigen Format.

Die Camera macht Aufnahmen in ProRes-422-HQ-Dateien mit 1080HD-Auflösung, die auf schnellen SD-Karten gespeichert werden. Das extrem hochauflösende 3,5"-LCD-Display gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Bilder bei der Aufnahme zu überwachen, und aufgezeichnete Dateien von der SD-Karte einzusehen.


BM Cinema Micro

Maxon R16 Promo

Maxon R16 Promo

ganze News ...

NEW: SketchUp Pro 2018

 SketchUp Pro 2018

ganze News ...

C4D Upgrade Aktion

C4D R19 Upgrade Aktion

ganze News ...

V-Ray f. SketchUp 3.6

Chaos Group V-Ray 3.6 for SketchUp

ganze News ...

Maxon Cineware

Maxon Cineware - PlugIn f. Adobe Illustrator

ganze News ...