Maxon Cinema 4D - Lizenzierung - C.A.I. Systeme GmbH - Systemhaus für digitale Medien

Maxon C4D Lizenzoptionen

Seit der Release C4D R21 gibt es eine einheitliche Version "Maxon Cinema 4D" mit dem vollen Funktionsumfang, entsprechend der früheren Studio-Version. Die Module Prime, Broadcast und Visualize werden nicht mehr angeboten.

Maxon setzt den Schwerpunkt auf das Mietmodell, es gibt aber weiterhin die permanente Kauflizenz.

Subscription

Das ist ein Mietmodell mit Laufzeiten von 1 Monat oder 1 Jahr.  Das Cinema 4D Abo enthält die aktuelle Version von Cinema 4D und vollen Zugriff auf die Trainings- und Plugin-Bibliotheken von Cineversity sowie 5x TeamRender.

Die Software steht als Download zur Verfügung. Im MyMaxon Account können die Lizenzen verwaltet und zwischen Computern übertragen werden.

Ab drei Lizenzen gibt es auch Floating Lizenzen (Volume Subscription).

Folgende Installationsoptionen stehen zur Verfügung:

Einzelplatzlizenz (Non-Floating / node-locked)
Die Einzelplatzlizenz kann auf mehreren Computern installiert werden, jedoch zeitgleich nur auf einem Rechner genutzt werden. Bei der Erstaktivierung ist eine Internetverbindung erforderlich, danach alle 14 Tage.

Mehrplatzlizenzen (Floating) mit Maxon Lizenzserver
Cinema 4D kann auf beliebig vielen Computern installiert sein. Die Mehrplatzlizenzen werden über das lokale Netzwerk an die Arbeitsplätze verteilt. Die Anzahl der gleichzeitig nutzbaren Instanzen richtet sich nach der Menge der erworbenen Lizenzen. Dies wird über einen Lizenzschlüssel geregelt, der im Maxon Lizenzserver (MLS) hinterlegt ist. Der Lizenzserver läuft unter Windows als Dienst und OSX/Linux als Daemon. Die neue Webschnittstelle stellt alle Lizenzen in einer klaren grafischen Übersicht dar und gibt detaillierte Auskunft über deren Berechtigung, Gültigkeit und Nutzung – diese Informationen können auch aus mehreren Maxon-Konten zusammengefasst werden.

Arbeitsplätze, die über den Maxon License Server lizenziert sind, können vollständig offline sein. Der Server muss sich für die Erstaktivierung mit dem Internet verbinden, danach alle 14 Tage.

Hinweis: Mehrplatzlizenzen (Floating) werden ab drei Lizenzen als sogenannte Volume Subscription angeboten. Für permanente Lizenzen gibt es Floatinglizenzen auf Anfrage.

Mehrplatzlizenzen (Floating) mit Reprise License Management
== Verfügbar auf Anfrage ==

Die Reprise License Management Software (RLM) ist die beste Lösung, wenn Lizenzen mehrerer Anwendungen und Hersteller zentral verwaltet werden sollen. Installationen, die vollständig offline sein müssen, sollten RLM verwenden. Das Verfahren eignet sich für isolierte Produktionsumgebungen mit erhöhten Sicherheitsstandards. Wie beim RLM-Server üblich, ist ein spezieller Lizenzschlüssel nötig, der die Anzahl der Cinema 4D-Lizenzen definiert und bereitstellt.


Command Line Render Client - erhöhte Renderpower
Für Anwender, deren Renderjobs die Leistungsfähigkeit einzelner Workstations oder der Team Render-Option übersteigen, bietet Maxon den Cinema 4D Command Line Render Client zum Aufbau dedizierter Renderfarmen an. Der Command Line Render Client stellt die volle Renderfunktionalität von Cinema 4D zu Verfügung. Die Ansteuerung erfolgt über Renderfarm-Administrationstools von Drittanbietern (nicht im Lieferumfang enthalten). Die Rendernodes gibt es im 5er Pack im Jahresabonnement oder als permanente Kaufversion.

Zusatzrenderer Redshift im Bundle-Abo oder in 
Redshift ist ein leistungsstarker und flexibler GPU-beschleunigter Renderer*, der speziell auf die Anforderungen der modernen High-End-Produktion zugeschnitten ist. Es bietet eine umfangreiche Palette von Funktionen, die das Rendern komplexer 3D-Projekte deutlich schneller machen als herkömmliche Rendering-Lösungen. Redshift ist als Plugin für Maxons 3D-Software Cinema 4D und für andere branchenübliche 3D-Anwendungen erhältlich.

Redshift ist nicht im Cinema 4D Basis-Abo enthalten, aber für Anwender, die Redshift mit Cinema 4D nutzen möchten, ist ein Bundle-Abo oder das günstige MAXON ONE Bundle zusätzlich mit Red Giant Suiten erhältlich. Für Nutzer der Redshift Standalone-Version und für Anwender von Redshift-Integrationen in andere Software ist die Software weiterhin direkt über Redshift erhältlich.

*bitte beachten: es werden nur CUDA-kompatible GPUs von NVidia unter Windows unterstützt.

Demoversion
Die Cinema 4D Demo enthält den vollen Funktionsumfang von Cinema 4D ohne Einschränkungen und ist für 14 Tage lauffähig. Nach den 14 Tagen kann die Demoversion in ein Abomodell ohne erneuten Download umgewandelt werden.


Cinema 4D Classroom-Lizenzen (Education)

Das intuitive Bedienkonzept und die einfache Erlernbarkeit machen Cinema 4D zur perfekten Wahl für angehende 3D-Artists. Aus diesem Grund bietet MAXON für Schulen und Universitäten  Cinema 4D zu extrem günstigen Konditionen an. Die Jahreskosten pro Lizenz betragen nur 55,- Euro (zzgl. MwSt.). Durch das Abonnement ist sichergestellt, dass die Lizenzen immer auf dem aktuellsten Stand sind. Mit dem MAXON License Server lassen sich auch große Lizenzbestände komfortabel verwalten.

EDUCATIONAL-Lizenzen werden ab zwei Stück und nur für Bildungsträger ausgestellt, privat oder öffentlich. Wir benötigen zum Abschluss der Bestellung einen entsprechenden Nachweis.

Ein auf die Bedürfnisse von Schulen und Hochschulen abgestimmtes Curriculum und weitere Ressourcen helfen bei der Entwicklung eigener Lehr- und Lernmaterialien und vereinfachen die Integration von Cinema 4D in die Lehrpläne. 

Cinema 4D Curriculum

PS: Schüler, Lehrer und Dozenten erhalten eine kostenlose C4D Academic Lizenz direkt bei Maxon.

Maxon C4D R23

Maxon C4D R23 verfügbar

ganze News ...

Pixologic ZBrush 2021

Neu: Pixologic ZBrush 2021

ganze News ...

V-Ray 5 for Maya

Neu: V-Ray 5 for Maya verfügbar

ganze News ...

V-Ray 5 for 3ds Max

Neu: V-Ray 5 for 3ds Max

ganze News ...

V-Ray Collection

Neue V-Ray Collection

ganze News ...